Alles im Fluss (Seite 16)

16
Hier gleitet wieder ein Comic ins Netz. Alles im Fluss. Oder wie der Kauboi zu sagen pflegt: „guter Flow“. Wer den Flow diesen Sommer noch nicht gespürt hat, sollte folgende Anleitung befolgen: Man nehme ein Gummiboot, pumpe es auf und lasse es an einem beliebigen Flussufer ins Wasser gleiten. Man stehe barfuß, mit beiden Beinen und bis zu den Knien im Wasser. Dann werfe man ein Bein ins Boot, mit dem anderen stoße man sich ab. Beim Abdriften ziehe man das zweite Bein ins Boot und setze sich gemütlich auf den Bootsrand. Und spätestens dann, wenn die Strömung das Boot geschluckt hat, spüre man ihn – den Flow! Dazu höre man „Sunday Morning“ von Velvet Underground und die Welt ist dein Freund.

YouTube Preview Image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *