Hölle Hölle Hölle! (Seite 20)

20
Ich lauf im Kreis, von früh bis spät,
denn ich weiß, dass ohne Dich nichts geht.
Ich brauche Luft, bevor mein Herz erstickt.
Und wie ein Wolf renn‘ ich durch die Stadt,
such hungrig uns’re Kneipen ab,
wo bist Du, sag mir wo bist Du ?

Dieses melancholische Poem schrieb kein geringerer als good old Wolle Petry. Seinen Topschlager „Wahnsinn, warum schickst Du mich in die Hölle“ poste ich jedoch nicht – der Song ist böse! Stattdessen pflanze ich euch einen anderen höllisch heißen Country Ohrwurm – ein Statement zu allem Bösen auf Erden, also auch zu Petrys „Wahnsinn“. Hier kommt „Satan Is Real“ von niemand geringerem als Hank Williams Enkel, dem „hot Hellbilly“ Hank III.

YouTube Preview Image

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *