Tequila! (Seite 52)

52
Dass mexikanische Kakteen in ihrem Inneren Flüssigkeit speichern, weiß jeder! Wenn nun dieser Saft großer Hitze ausgesetzt wird, geschieht es hin und wieder, dass Tequila daraus wird – auch klar (siehe auch: Jesus, Wasser, Wein…). Was aber bisher noch nicht ganz erforscht ist: warum gerade besonders alte Kakteen den besten Tequila produzieren. Wer weiß? Vielleicht liegt es ja am erhöhten Fettgehalt und dem besonders milden Aroma, der vom reifen Körper ausgeht.
Apropos alte Gewächse: heute kredenze ich euch einen zauberhaften Song von einem der am längsten erfolgreichen US-amerikanischen Sängern des letzten Jahrhunderts – nämlich „Magic Moments“ von Perry Como.

YouTube Preview Image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *