Seite 57

Nix für Unguad

Hintergrund

Endlich habe ich mein Ziel erreicht. Jetzt bin ich an dem Punkt angekommen, wohin ich diese Story von Anfang an lenken wollte. Nun greife ich meinen allerersten Kauboi und Kaktus Comic wieder auf. Mein Ziel war es, ein Prequel zu erzählen, bis zu der seltsamen Kennenlerngeschichte von Kauboi und Kaktus mit dem Lasso. Übrigens: Auf der Suche nach coolen Lassoszenen in der Filmgeschichte bin ich auf das hübsche Lasso of Truth von Wonder Woman gestoßen und hab es gleich mal hier eingebaut.

Der Soundtrack zum Comic

Der Soundtrack sollte immer zum Inhalt passen, klar. Und welcher Lasso-Song fällt euch spontan ein? Klar! „Komm hol das Lasso raus“ ist aber ein cheesy Megascheißschlager (wahrscheinlich habt ihr alleine schon vom Lesen einen Ohrwurm). Also greife ich bei der Musikwahl lieber den eigentlichen Storyschwerpunkt auf, nämlich die Sache von der Hand, die keine Schmerzen empfindet. Es macht dem Kauboi nichts aus. „It Doesn’t Matter“ von Wyclef Jean feat. The Rock ist zwar auch cheesy aber das Ska-Sample bringt mich zum Lächeln. Und wie sagt der Fotograf in den Ami-Filmen immer so schön? Cheese!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.